headerseite_dna
headerseite_befruchtung
headerseite_erythrozyten
headerseite_binaer
headerseite_nerv2
headerseite_nerv4
headerseite_bakterien
headerseite_nerv3
headerseite_wabe
headerseite_chip
headerseite_nerv1
headerseite_neurotrans
headerseite_nerv1b

zooniverseDie Wissenschaft gehört nicht nur den Wissenschaftlern. Ganz nach diesem Motto wurde vor mehreren Jahren in den USA ein „Citizen Science Web Portal“ gegründet. Grundidee von Zooniverse.org war, dass jedermann ein Forscher sein kann und der Wissenschaft mit seinen Kenntnissen und seiner Beobachtungsgabe behilflich sein kann. Heute vereint das Projekt mehr als 785‘000 Freiwillige. Jeden Tag kommen knapp tausend dazu.

Und auch die Schweiz leistet dabei ihren Beitrag. Kevin Schawinski, Professor für Astrophysik an der ETH Zürich, war Mitinitiant von Galaxy Zoo. Das Projekt, welches sich um die Klassifizierung von Galaxien dreht, hat mithilfe von Laien bereits Erfolge verbuchen können. Meldet man sich an, bekommt man einen zufälligen Bildausschnitt mit Galaxien zu sehen. Es gilt dann, einfache Fragen zur Form der abgebildeten Objekte zu beantworten. Insgesamt 70 Laien sehen sich jedes Bild an und identifizieren so mögliche neue Galaxien.

Werden auch Sie ein Teil der Community! Erforschen Sie Walgesänge, katalogisieren Sie den Meeresboden und analysieren Sie Krebsdaten. Auf https://www.zooniverse.org/ ist Ihre Hilfe gefragt.