headerseite_nerv2
headerseite_dna
headerseite_nerv1b
headerseite_chip
headerseite_erythrozyten
headerseite_nerv1
headerseite_wabe
headerseite_binaer
headerseite_nerv4
headerseite_neurotrans
headerseite_nerv3
headerseite_bakterien
headerseite_befruchtung

e-2013: Die neusten Trends im IKT-Sektor

e2013Unterstützt durch die Europäische Kommission und ausgerichtet von der nationalen Regierung findet die 23. eChallenges Konferenz und Ausstellung e-2013 dieses Jahr in Malahide, Dublin, Irland statt. Erfahren Sie vom 9. bis 11. Oktober mehr über die neusten  Trends im IKT-Sektor.

eChallenges vereint Vertreter aus führenden Geschäftsbereichen, öffentlicher Hand und Forschungseinrichtungen aus der ganzen Welt zum Wissens- und Erfahrungstausch sowie zur Diskussion von Lessons learned, zu Innovationsthemen und Best Practice im Bereich der angewandten IKT mit Fokus auf die grossen gesellschaftlichen Herausforderungen. Auf der  Konferenz werden Programmredner vortragen, es werden technische und politische Beiträge präsentiert, Fallstudien vorgestellt und diverse Workshops angeboten.

Die eChallenges Konferenzreihe zieht regelmässig 500 ranghohe Vertreter von führenden Handels-, Regierungs- und Forschungsorganisationen aus der ganzen Welt an. Gemeinsam tauschen sie die neuesten Entwicklungen und Erfahrungen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien aus, ziehen Bilanz und schauen sich die aktuellsten Innovationen und Verfahrensweisen an.

Auch dieses Jahr bildet die eChallenges ein prestigereiches und internationales Forum, um Wissen, neuste Forschungsresultate und zukünftige Fördermöglichkeiten unter Horizon 2020 zu teilen.

Die Ziele der e-2013 sind es, die Informationsgesellschaft zu promoten und IKT-Wissen zwischen führenden Handels-, Regierungs- und Forschungsakteuren auszutauschen. Erfahrungen zum gegenwärtigen Stand von eAdoption auf sektoraler, regionaler und nationaler Ebene sollen ausgetauscht und die rasche Verbreitung von Ergebnissen der Forschung und technologischen Entwicklung durch die Industrie, speziell den KMU, gefördert werden.

Mehr Informationen zur Konferenz finden Sie hier: http://www.echallenges.org/e2013/

Auch EUrelations AG wird an dieser interessanten Konferenz teilnehmen, um für ihre Kunden perfekt vernetzt und informiert zu sein.